DW–Pokal

Logo der DAMIAN WERNER GmbH

In Kooperation mit der DAMIAN WERNER GmbH veranstalten wir jährlich das „DW–Pokalschießen“, einen Wettbewerb für Mitarbeiter aller Gewerbetreibenden der Großgemeinde Kalbach.

DW–Pokalschießen 2019

Es ist wieder soweit: Der Schützenverein Mittelkalbach 1969 e.V. veranstaltet in Kooperation mit der DAMIAN WERNER GmbH in diesem Jahr erneut das „DW–Pokalschießen“! In sportlichem Wettstreit werden die Mitarbeiter von Gewerbetreibenden der Großgemeinde Kalbach einander entgegen treten, um die beste Mannschaft und damit den nächsten Gewinner des zugehörigen Wanderpokales zu bestimmen.

Fühlen auch Sie sich angesprochen und möchten teilnehmen? Super, dann melden Sie sich am Besten gleich hier online an!

Weitere Registrierungsmöglichkeiten

Das bevorzugte Verfahren für die Anmeldung zum DW–Pokalschießen 2019 ist die Verwendung des Online-Registrierungsformulars, zu erreichen über obigen Button. Sollten Sie jedoch, gleich aus welchen Gründen, davon Abstand nehmen wollen, sind uns auch die folgenden Möglichkeiten einer Registrierung herzlich willkommen:

Anmeldeformular

Wie in den letzten Jahren wird es dieses Jahr das Anmeldeformular nur im Format „Adobe Reader (.pdf)“ geben. Möglicherweise müssen Sie zusätzlich den Adobe Reader herunterladen um das Anmeldeformular nutzen zu können.

Das Kleingedruckte

Der Modus

Die Preise

Teilnahmebedingungen

DW–Pokalschießen 2018

Das Pokalschießen, welches vom 20.08.2018 bis 24.08.2018 im Schützenhaus in Mittelkalbach stattgefunden hat, ging dieses Jahr bereits in die 5. Runde. Ganz besonders freut es den Schützenverein, dass auch in 2018 wieder mehrere Firmen neu dazugekommen sind. Dies waren die Firma Dinex GmbH und die Firma Reiner Jestädt Bau.

In diesem Jahr nahmen insgesamt 27 Mannschaften teil. Die Preise und Pokale, welche durch die Firma Damian Werner gesponsert wurden, sind im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Schützenhaus am Freitag, den 24.08.2017, durch Christoph Werner als Vertreter der Firma Damian Werner GmbH an die Gewinner überreicht worden. Die diesjährigen Gewinner finden sie in den folgenden Tabellen.

Der Schützenverein Mittelkalbach bedankt sich bei der Damian Werner GmbH für die gesponserten Preise. Desweitern bedanken wir uns insbesonderes bei Christoph Werner für die Preisverleihung. Wir gratulieren allen Preis- und Pokalgewinnern und freuen uns auf die Veranstaltung in 2019.

Ergebnisse

Wir freuen uns sehr, hier die Preisträger des diesjährigen DW–Pokalschießens bekanntgeben zu können. Wir gratulieren herzlich und wünschen auch für die Zukunft allzeit „Gut Schuss“:

Einzelwertung

# Vorname Nachname Mannschaft Firma Ergebnis
1 Simon Krupinski POMA Systems POMA Systems 311.2
2 Marvin Auth Schrimpf Schrimpf Basaltwerke GmbH&Co 291.4
3 Stefan Österreich Führungsriege Pietät Traud 290.2
4 Uwe Heizenröder Edeka 1 Edeka Wehner 288.4
5 Jonas Ruppel POMA Systems POMA Systems 285.9
6 Madeleine Traud-Kreß Führungsriege Pietät Traud 283.5
7 Wolfgang Storch Estrichboys 0034 DAMIAN WERNER GmbH 281.3
8 Michael Jehn Edeka 1 Edeka Wehner 280.5
9 Elisabeth Kallweit Dinex-Snipers Dinex 277.4
10 Daniela Möller AuJa Auto Jahn 275.5

Mannschaftswertung

# Mannschaftsname Firma Mannschaftsergebnis
1 POMA Systems POMA Systems 862.6
2 Edeka 1 Edeka Wehner 838.1
3 Führungsriege Pietät Traud 833.9
4 Die Scharfschützen DAMIAN WERNER GmbH 793.8
5 Team 32,0 °C DAMIAN WERNER GmbH 784.6
6 Gestört aber Geil DAMIAN WERNER GmbH 782.9
7 Die drei W's DAMIAN WERNER GmbH 779.4
8 AuJa Auto Jahn 766.2
9 The Energy Drivers III Elektrobau Bellinger GmbH 764.7
10 Trockenbau Elite DAMIAN WERNER GmbH 761.9

Siegerehrung

Download

DW–Pokalschießen 2017

Das Pokalschießen, welches vom 14.08.2017 bis 18.08.2017 im Schützenhaus in Mittelkalbach stattgefunden hat, verzeichnet bei seiner 4. Auflage einen neuerlichen Teilnehmerrekord. Ganz besonders freut es den Schützenverein, dass auch in 2017 wieder mehrere Firmen neu dazugekommen sind. Dies waren die Firma MTM (Metall Technik Müller) aus Oberkalbach und die Firma DESOI aus Mittelkalbach mit gleich 3 Mannschaften. Stark vertreten war auch die Gemeindeverwaltung Kalbach mit 3 Mannschaften – in einer davon konnte auch Bürgermeister Hölzer sein können zeigen – sowie der Kindergarten Niederkalbach und der Bauhof Mittelkalbach.

In diesem Jahr nahmen insgesamt 31 Mannschaften teil. Die Preise und Pokale, welche durch die Firma Damian Werner gesponsert wurden, sind im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Schützenhaus am Freitag, den 18.08.2017, durch Christoph Werner als Vertreter der Firma Damian Werner GmbH an die Gewinner überreicht worden. Die diesjährigen Gewinner finden sie in den folgenden Tabellen.

Der Schützenverein Mittelkalbach bedankt sich bei der Damian Werner GmbH für die gesponserten Preise. Desweitern bedanken wir uns insbesonderes bei Christoph Werner für die Preisverleihung. Wir gratulieren allen Preis- und Pokalgewinnern und freuen uns auf die Veranstaltung in 2018.

Ergebnisse

Wir freuen uns sehr, hier die Preisträger des diesjährigen DW–Pokalschießens bekanntgeben zu können. Wir gratulieren herzlich und wünschen auch für die Zukunft allzeit „Gut Schuss“:

Einzelwertung

# Vorname Nachname Mannschaft Firma Ergebnis
1 Simon Krupinski POMA Systems POMA Systems 304.2
2 Jonas Ruppel POMA Systems POMA Systems 302.3
3 Johannes Wolf Edeka 1 Edeka Wehner 300.0
4 Nadine Weß The best off Damian Werner 297.3
5 Uwe Reinelt The Energy Drivers Elektrobau Bellinger GmbH 289.7
6 Uwe Heitzenröder Edeka 1 Edeka Wehner 286.0
7 Michael Engels DESOI DESOI GmbH 285.8
8 Kai Diegelmann Die Geweihecke Damian Werner 284.6
9 Uwe Müller Müller Müller Fenster-Türen 281.2
10 Otto Heil Die drei H's Harald Heil 277.7
11 Emil Werner The best off Damian Werner 276.7
12 Christoph Werner Die drei W's Damian Werner 273.9
13 Henrik Wehner Edeka 2 Edeka Wehner 273.9
14 Pia Kullmann Fehlschuss 3.0 Damian Werner 273.7
15 Gregor Jaroszczak Müller Müller Fenster-Türen 273.2

Mannschaftswertung

# Mannschaftsname Firma Mannschaftsergebnis
1 POMA Systems POMA Systems 857.6
2 Edeka 1 Edeka Wehner 846.4
3 The best off Damian Werner 825.7
4 Die Geweihecke Damian Werner 819.7
5 The Energy Drivers Elektrobau Bellinger GmbH 819.2
6 Müller Müller Fenster-Türen 812.5
7 Die drei W's Damian Werner 804.5
8 Die drei H's Harald Heil 804.4
9 Feuer frei! Damian Werner 803.0
10 Die WePros Werner Projektentwicklung 802.2

Siegerehrung

Download

DW–Pokalschießen 2016

Das DW–Pokalschießen, welches vom 29.08.2016 bis 01.09.2016 im Schützenhaus in Mittelkalbach stattfand, verzeichnete in seiner nunmehr 3. Auflage einen neuerlichen Teilnehmerrekord. Ganz besonders freut es den Schützenverein Mittelkalbach, das auch in 2016 wieder mehrere Firmen neu dazugekommen sind: Dies waren namentlich die Firma Elektrobau Bellinger, die Firma Auto Jahn, die Gemeindeverwaltung und der Gemeinde-Bauhof.

In diesem Jahr nahmen insgesamt 25 Mannschaften teil. Die Preise und Pokale, welche durch die DAMIAN WERNER GmbH gesponsert wurden, sind im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung im Schützenhaus am Freitag den 02.09.2016 durch Lucas Werner als Vertreter der Firma Damian Werner und Markus Hackenberg in Vertretung von Bürgermeister Hölzer mit dem 1.Vorsitzenden des Schützenvereins Michael Eisfeld an die Gewinner überreicht worden.

Der Schützenverein Mittelkalbach 1969 e.V. gratuliert allen Preis- und Pokalgewinnern und freut sich schon heute auf die Veranstaltung in 2017.

Ergebnisse

Wir freuen uns sehr, hier die Preisträger des diesjährigen DW–Pokalschießens bekanntgeben zu können. Wir gratulieren herzlich und wünschen auch für die Zukunft allzeit „Gut Schuss“:

Mannschaftswertung

# Mannschaftsname Firma Ergebnis Letzte Serie
1 EDEKA Wehner 1 Wehner Henrik EDEKA 851,5 289,3
2 Die Heil's Harald Heil 829,6 277,8
3 Müller-Fenster-Türen MÜLLER Fenster & Türen 818,2 279,5
4 EDEKA Wehner 2 Wehner Henrik EDEKA 806,5 265,9
5 Elektrobau Bellinger Elektrobau Bellinger GmbH 801,9 280,2

Einzelwertung

# Name Vorname Firma Ergebnis Letzte Serie
1 Wolf Johannes Wehner Henrik EDEKA 302,7 101,3
2 Weß Nadine DAMIAN WERNER GmbH 295,1 95,4
3 Möller Andreas MÜLLER Fenster & Türen 286,3 96,8
4 Heil Otto Harald Heil 285,5 97,3
5 Heitzenröder Uwe Wehner Henrik EDEKA 284,0 99,1
6 Kottik Oliver Gemeindeverwaltung 283,2 99,6
7 Müller Uwe MÜLLER Fenster & Türen 283,2 95,9
8 Storch Wolfgang DAMIAN WERNER GmbH 282,1 95,5
9 Freier André DAMIAN WERNER GmbH 278,9 90,4
10 Wald Margarita DAMIAN WERNER GmbH 278,0 96,0

Siegerehrung

Download

DW–Pokalschießen 2015

Am diesjährigen DW–Pokalschießen des Schützenvereins Mittelkalbach und des Sponsors DAMIAN WERNER GmbH nahmen 23 Mannschaften teil. Eingeladen waren alle Gewerbetreibenden der Großgemeinde Kalbach mit ihren Mitarbeitern. Geschossen wurde wie im Vorjahr 30 Schuss Aufgelegt auf 10m mit dem Luftgewehr mit Zehntelauswertung. Wir freuen uns besonders über 4 Mannschaftsmeldungen mehr als im letzten Jahr. Die Sparkasse Fulda, die Kalbach-Apotheke und die WEMO-tec GmbH schickten erstmals Mannschaften an den Start.

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor – der Firma Damian Werner GmbH, die durch Christoph Werner zur Siegerehrung vertreten war – und freuen uns schon jetzt auf Ihre Teilnahme im nächsten Jahr.

Ergebnisse

Wir freuen uns sehr, hier die Preisträger des diesjährigen DW–Pokalschießens bekanntgeben zu können. Wir gratulieren herzlich und wünschen auch für die Zukunft allzeit „Gut Schuss“:

Mannschaftswertung

# Mannschaftsname Firma Ergebnis Letzte Serie
1 EDEKA Wehner 1 Wehner Henrik EDEKA 831,6 272,9
2 Traud Pietät Traud 825,6 269,0
3 Müller-Fenster-Türen MÜLLER Fenster & Türen 821,6 264,8
4 ENTOX Damian Werner GmbH 818,0 278,9
5 Türe-Tore-anern Scheiß Damian Werner Abt. 36 796,6 269,9

Einzelwertung

# Name Vorname Ergebnis Letzte Serie
1 Wolf Johannes 299,1 102,9
2 Heil Otto 296,6 101,3
3 Grusel Marko 294,2 96,2
4 Heitzenröther Uwe 290,7 91,4
5 Wess Nadine 289,6 96,2
6 Müller Uwe 287,5 96,0
7 Kress Madlen 286,5 92,2
8 Gallerani Roberto 286,1 95,3
9 Traud David 283,8 90,2
10 Seidenthal Johanna 283,4 93,3

Impressionen

Die Siegerehrung

Die Sieger der Mannschaftswertung

Alle anwesenden Preisträger

Download

DW–Pokalschießen 2014

Teilgenommen haben in diesem Jahr 19 Mannschaften aus 7 verschiedenen Firmen, so dass im Schnitt fast 3 Mannschaften pro Firma gemeldet wurden. Erwartungsgemäß ergab sich dann auch ein spannender Wettstreit, bei dem es durchaus „eng“ wurde: Die 5 Pokalsieger lagen keine 20 Ringe auseinander, und auch der Abstand auf die Nächstplatzierten war eher klein. Ähnlich hart umkämpft war dem entsprechend auch die Einzelwertung: Hier hatten die ersten beiden Plätze sogar Ringgleichheit, und wieder lagen alle Preisträger in einem 20 Ringe Intervall.

Der Schützenverein 1969 Mittelkalbach e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern und kooperierenden Firmen aufs Herzlichste für den fairen Wettkampf und die angenehme Atmosphäre, die wesentlich zum Gelingen dieser Auftaktveranstaltung beigetragen haben. In freudiger Erwartung auf das nächste Jahr wünschen wir bereits jetzt allen Teilnehmern „Gut Schuss“!

Ergebnisse

Wir freuen uns sehr, hier die Preisträger des DW–Pokalschießens 2014 bekanntgeben zu können. Wir gratulieren herzlich und wünschen auch für die Zukunft allzeit „Gut Schuss“:

Mannschaftswertung

Platz Mannschaft Firma Ergebnis
1 Edeka 1 Edeka Wehner 820,2
2 Müller Fenster MÜLLER Fenster & Türen 814,8
3 AZR Poma GmbH 812,1
4 4. Lehrjahr Poma GmbH 809,5
5 Heil Harald Heil 809,3

Einzelwertung

Platz Name Ergebnis 3. Serie
1 Johannes Wolf 293,2 98,8
2 Uwe Heitzenröder 293,2 98,0
3 Michael Fehl 287,2 98,8
4 Otto Heil 285,7 95,0
5 Tobias Klüh 282,4 97,2
6 Felix Balzer 281,7 94,1
7 Michael Herr 277,9 87,9
8 Günther Sackmann-Merten 276,5 91,2
9 Wolfgang Storch 274,3 87,6
10 Uwe Müller 273,4 95,9

Bildergalerie

Hier finden Sie einige Bilder vom DW–Pokalschießen 2014. Um ein Bild zu Vergrößern klicken Sie bitte einfach auf das zugehörige Vorschaubild. Danach können Sie durch einen Klick auf das große Bild zum Nächsten wechseln oder durch einen Klick auf „Zurück“ wieder zu dieser Vorschau gelangen.

Alle Bilder wurden von Herrn Arnd Ph. Rössel „geschossen“ und uns freundlicherweise für die Nutzung auf unserer Internetpräsenz zur Verfügung gestellt. Dafür an dieser Stelle herzlichen Dank!

In der Presse

Download